Persönlichkeitstests in Unternehmen - Auszubildende gezielt auswählen

Persönlichkeitstest Auszubildende
Persönlichkeitstests zur Azubi-Auswahl
Da wäre zum Beispiel der Handwerksbetrieb, der neue Auszubildende einstellen will. Wonach soll er diese beurteilen? Schulnoten besagen wenig; wer in Deutsch ein As war, kann deshalb trotzdem zwei linke Hände haben. In der Regel werden daher Eignungstests durchgeführt, in denen die angehenden Lehrlinge ihr Geschick unter Beweis stellen. Auch die Allgemeinbildung und kognitive Fähigkeiten werden getestet. Doch damit die Ausbildung erfolgreich verläuft, sind weitere Eigenschaften vorteilhaft. Ist der Auszubildende motiviert? Kann er sich in ein Team einfügen, nimmt er Hilfestellungen an, akzeptiert er die Autorität seines Ausbilders? Wird er sich als zuverlässig erweisen? Betriebe sollen und wollen ausbilden. Doch kann es für sie eine hohe Belastung darstellen, wenn sich die Auszubildenden als unzuverlässig oder unmotiviert erweisen. Ein berufsbezogener Persönlichkeitstest, der als zusätzliche Entscheidungshilfe eingesetzt wird, kann die Auswahl gezielt eingrenzen.

Weitere Praxisfälle

Details über die Test-Verfahren

Diese Website steht zum Verkauf. Bei Interesse bitte melden unter 0221 / 177 399 40 oder info@emric.de