Glossar-Eintrag: Potenzialanalysen

Assesment Center
Potenzialanalysen im Assesment Center
Als Potenzialanalyse bezeichnet man – im Rahmen unserer Thematik – ein Verfahren, bei dem mithilfe von Tests, Befragungen und Gesprächen ermittelt wird, über welche besonders ausgeprägten (beruflichen) Fähigkeiten ein Proband verfügt. Im Rahmen einer betrieblichen Potenzialanalyse von Mitarbeitern werden bestimmte Kompetenzbereiche geprüft, also soziale und fachliche Kompetenzen, sowie die Fähigkeiten zu methodischem Denken, zur Reflexion und die Bereitschaft, sich im erforderlichen Maße weiterzubilden. Für die Potenzialanalyse gibt es daher keine einheitlichen Tests oder Verfahren; Grundlage der Befragung stellt immer die Ausgangssituation dar. Der Trainer oder Coach, der mit der Potenzialanalyse betraut wurde, wählt daher die aus seiner Sicht geeignetsten Verfahren aus, mit denen sich Potenzial-Profile der Testpersonen erstellen lassen.

Zweck der Potenzialanalyse

Bei einer Potenzialanalyse werden Stärken und Schwächen erfasst. So kann sichergestellt werden, dass beispielsweise ein Bewerber die notwendigen Voraussetzungen für ein Stellenprofil erfüllt. Oder es können Maßnahmen ergriffen werden, um Beschäftigte weiter zu fördern, ihnen zu helfen, ihr gesamtes Potenzial zu entwickeln. Auf diese Weise können Schwächen ausgeglichen und Mitarbeiter zusätzlich motiviert werden, da die Gründe für Über- oder auch Unterforderung entfallen. Entsprechend kann die Potenzialanalyse auf die gesamte Persönlichkeit des Probanden oder aber auf seine Passung für eine bestimmte Position hin angelegt sein.

Durchführung und Auswertung

Die Potenzialanalyse beginnt häufig mit einer Befragung der Probanden, durch die die aktuelle Situation ermittelt werden soll. Die Befragung dient also auch als Mittel der Reflexion, da der Teilnehmer sich seiner momentanen Situation bewusst wird, sich damit auseinandersetzt, in welchen Bereichen er zufrieden und in welchen er unzufrieden ist. Es folgen dann erste Zielsetzungen. Was kann und soll geändert werden? Welche beruflichen oder privaten Ziele sollen als Nächstes angestrebt werden? Ein Persönlichkeits- oder Typentest, bei dem die Frage nach kommunikativen und sozialen Kompetenzen stärker im Mittelpunkt steht, kann ebenfalls zur Potenzialanalyse gehören. Die gesamte Potenzialanalyse wird von einem Coach durchgeführt/begleitet, der im Anschluss an die Erhebung durch einen Fragebogen oder Test im gemeinsamen Gespräch mit dem Testteilnehmer zu klären versucht, welche beruflichen Ziele und Veränderungen anstehen und erreichbar sind.